Kreissäge Test 2018

Aktualisiert: 26. November 2018

Sie sind Hobbybastler, Heimwerker, Profi oder möchten einfach einige Renovierungsarbeiten durchführen und stellen sie nun die Frage, ob eine Kreissäge als Standard Werkzeug in ihrem Besitz sein sollte? Mit einer Kreissäge können sie verschiedene Materialien wie Holz, Kunststoff oder Metall zerschneiden und müssen nie wieder erst zu einem Baumarkt fahren oder ihren Nachbarn um Hilfe bitten. Doch wo befinden sich die Unterschiede und worauf müssen sie beim Kauf achten? Diese und alle anderen Fragen möchten wir ihnen hier auf unserer Ratgeberseite beantworten. Aus diesem Grund haben wir uns für sie auf einigen Kreissäge Test-Seiten umgeschaut.

Das Wichtigste in der Kurzzusammenfassung.
  • Die Kreissäge ist ein Überbegriff für einige andere Ausführungen, wie eine Tischkreissäge, eine Handkreissäge, eine Wippsäge oder eine Formatkreissäge. Ihr Einsatzgebiet wird später entscheiden, welche Art einer Säge sie benötigen.

  • Auch das Sägeblatt muss passend zu ihrem Material und ihren Arbeiten gewählt werden und sie können hier in der Regel zwischen einem Durchmessen von 140 bis 210 mm wählen.

  • Kreissägen werden oft für den Modellbau eingesetzt, doch auch, um Brennholz herzustellen, werden sie diese Sägen immer wieder im privaten Bereich finden können.

Kreissäge in Arbeit

Welche Arten einer Kreissäge werden sie auf dem Markt vorfinden?

In diesem Punkt möchten wir nicht näher auf die verschiedenen Varianten eingehen, sondern die vier typischen Arten einer Kreissäge für sie verdeutlichen.

Art der Kreissäge

Eigenschaften

Handkreissäge

Mit dieser Kreissäge bleiben sie mobil, denn das Mitnehmen an einen anderen Ort stellt hier kein Problem dar. Verwirklichen sie schnelle Zuschnitte von Holzplatten oder Platten aus Kunststoff. Schnell und einfach verstaut, idealerweise haben sie einen passenden Koffer für ihre Kreissäge.

Tischkreissäge

Eine Tischkreissäge wird in der Regel nicht mehr verstellt oder verschoben, wenn sie einmal ihren Platz gefunden hat. Bedenken sie hier im Vorfeld, wieviel Platz sie für dieses Modell benötigen. Geeignet ist diese Tischkreissäge für den Zuschnitt von Platten, Leisten, Kanthölzern oder Balken.

Formatkreissäge

Nicht nur sägen, sondern auch fräsen und nuten können sie mit einer Formatkreissäge. Doch auch hier ist kein mobiler Einsatz möglich und sie benötigen einiges an Platz, um diese Kreissäge aufstellen zu können. Ermöglichen sie sich hier den Zuschnitt von Holz, Kunststoff oder verschiedenen Metallarten.

Wippsäge

Eigentlich können sie diese Säge auch Brennholzsäge nennen, denn dafür wird diese Säge in aller Regel verwendet. Sie können hier eine hohe Schnittleistung erwarten und sie können über sehr viel Zubehör verfügen.

Welche Hersteller beschäftigen sich mit Kreissägen?

Es sind die Hersteller, die sie nicht nur bei Kreissägen, sondern auch bei vielen anderen elektrischen Geräten auf dem Markt finden werden. Sie stellen sich die Frage, ob sie zu Einhell oder zu Bosch greifen sollen? Dann lesen sie mal, welche vielen anderen Hersteller sie auch noch zur Wahl haben.

ToolsonLuxMakitaParksideTop CraftMetabo
WestfaliaRidgidEinhellScheppachBoschHolzmann
ZipperWorxMatrixGüdeDewaltWorkzone
BernadoAtikaHitachiFestoolMafellSkil

Zu sehr vielen Kreissägen werden sie auch einen passenden Test im Internet finden können oder sie schauen einfach einmal in ein Testmagazin hinein, das sie in jedem Zeitschriftenhandel kaufen können. Doch auch online werden sie das eine oder andere Testmagazin finden können.

Produkt Übersicht einiger Kreissägen

Wir haben es gerade schon einmal kurz angesprochen, sie werden im Internet mit Hilfe von Tests mehrere Hunderte von Kreissägen finden können und wir möchten ihnen davon einige näher vorstellen. Denn eine Kreissäge kann mit Schiebeschlitten, mit einer Führungsschiene oder sogar mit einem Förderband ausgestattet sein. Natürlich sollte sich auf jeden Fall mindestens ein Sägeblatt im Lieferumfang befinden, doch zur Sicherheit sollten sie hier genau die Angaben des Herstellers lesen. Nun aber zur Vorstellung einiger Kreissägen Modelle.

Modell inkl. Preis

Eigenschaften

TS 6000 Pro; ca. 300 €

Eine Toolson Tischkreissäge, die mit einem starken Motor ausgestattet ist und 4.800 Umdrehungen in der Minute schaffen kann. Verstellen können sie hier nicht nur die Höhe, sondern auch die verschiedenen Anschläge.

TS 5500; ca. 130 €

Eine Kreissäge, die sie unter anderem im Bauhaus kaufen können, und damit eine Säge erhalten, die einen Sägeblatt Durchmesser von 250 mm mitbringt. Ob nun Baustelle oder Werkstatt, hiermit können sie ergonomisch arbeiten und erhalten einen sicheren Stand.

Bosch PTS 10; ca. 300 €

Die Kreissäge für die Experten unter ihnen, die mit nur 1.400 Watt trotzdem für 5.000 Umdrehungen in der Minute sorgen möchten. Das Sägeblatt kann hier stufenlos eingestellt werden und auch eine Tischverlängerung ist an der Seite und am hinteren Teil möglich.

Bosch PKS 55A; ca. 120 €

In diesem Fall handelt es sich um eine Kreissäge, die zusammen mit einem Kreissägeblatt für Holz geliefert wird. Leicht und kompakt werden hier fast 80% der Späne in der mitgelieferten Clean Box gesammelt.

Bosch DIY PKS 66 AF; ab 150 €

Besser und präziser arbeiten können sie mit diesem Modell, denn diese elektrische Handkreissäge bringt ihre Führungsschiene gleicht mit. Die kleine Kreissäge bringt nur ein Gewicht von 5,4 kg mit und kann aus diesem Grund leicht und einfach geführt werden.

Mini PKS 16; Ab 99 €

Mit dieser Mini Kreissäge können sie Fliesen, Holz und viele andere Materialien einfach und schnell zuschneiden. Im Lieferumfang befinden sich drei verschiedene Sägeblätter, und zwar für Laminat, Kunststoff und Kupfer.

Makita Akku; ab 160 €

Wählen sie bei der Bestellung selber aus, ob sie ihre Kreissäge mit oder ohne Akku bestellen möchten. Ideal ist diese Säge für Dacharbeiten und für den Innenausbau.

Worx WX523.9; unter 100 €

Eine Akku Handkreissäge mit 20V, die dank einer Laser-Funktion alles schneiden kann, wie Holz, Metall, Fliesen oder auch Plastik.

Test oder doch besser Stiftung Warentest?

Im Internet werden sie auf sehr viele verschiedene Tests und auch auf Testberichte blicken können und somit sehr viele Möglichkeiten bekommen, einen direkten Vergleich durchzuführen. Doch auch Stiftung Warentest hat in dem Bereich der Säge schon einige Tests durchgeführt und so können sie diesmal auch hier einige Empfehlungen herauslesen. So wurde dort zum Beispiel eine Akku-Kreissäge von Lidl getestet, die sie schon für 50 Euro kaufen konnten. Allerdings wurden hier auch 19 Stichsägen einem Test unterzogen und dabei kommen nur zwei Sägen in den TOP Bereich. Sie merken es schon, sie werden im Internet eine sehr große Auswahl an Tests finden und quasi zu fast jedem Modell einen Testbericht lesen können. Hier nur eine kleine Auswahl der durchgeführten Tests von Kreissägen:

  • Makita Kreissäge Akku Test
  • Einhell TC-CS 1200
  • Parkside PHKS 1350 A1

Was verraten uns die Tests aus den vergangenen Jahren?

Am einfachsten ist es natürlich, einen Test aus dem aktuellen Jahr 2018 zu finden, denn bei ihrer Suche werden diese Tests ihnen als erstes gezeigt und sie können hier über die aktuellen Kreissägen sehr viel erfahren. Schwieriger wird es dann, wenn sie in die Vergangenheit blicken und die Jahre 2016 und 2017 im Internet suchen möchten. Allerdings ist gerade im technischen Bereich ein Jahr oder noch länger sehr viel Zeit und aus diesem Grund sollten sie sowieso eher nach einem aktuellen Test schauen und nicht zu weit in die Vergangenheit blicken. Vorschriften und auch Sicherheitsmaßnahmen werden immer wieder neu zusammengestellt und das ist einer der Gründe, warum sie eine Kreissäge aus dem aktuellen Jahr kaufen sollten. Doch auch die Technik hat sich weiterentwickelt und oft werden elektrische Geräte im Laufe der Jahre auch preiswerter.

Schauen sie auf www.Testsieger.de vorbei und erfahren sie mehr über 473 verschiedene Kreissägen auf dem Markt.

Wo können sie ihre Kreissäge am besten kaufen?

Ob sie am Ende nun eine Kreissäge mit Schiene kaufen möchten oder einfach nur eine Säge benötigen, um ihr Brennholz zurechtzusägen, die Orte für den Kauf sind immer gleich und sie werden viele Möglichkeiten finden können. Am einfachsten wird es ihnen auf den Test- und Vergleichsseiten gemacht, denn dort werden sie direkt am Ende zu den passenden Internetshops weitergeleitet, wo sie ihre Kreissäge kaufen können. Die Onlineshops sind in der Regel Amazon, Otto oder auch Ebay. Wer bei Ebay immer gleich an eine gebrauchte Kreissäge denkt, der liegt nicht ganz richtig, denn auch bei Ebay sind sie in der Lage neue und ungebrauchte Artikel zu kaufen. Also haben sie auf jeden Fall die Möglichkeit ihre neue Kreissäge im Internet und den vielen vorhandenen Internetshops zu kaufen. Doch auch für alle, die lieber direkt vor Ort einen Kauf tätigen möchten, gibt es sehr viele Baumärkte in ihrer Nähe, wie Hagebaumarkt, Obi, Hornbach oder Hellweg, wo sie eine Kreissäge kaufen können. Hier haben sie den Vorteil, dass sie ihre eigenen Fragen stellen können und in einer Beratung alles klären können, was ihnen noch nicht so klar ist. Außerdem können sie sich die Kreissäge genau anschauen und auch einmal in die Hand nehmen. Und doch kaufen viele Menschen lieber im Internet, weil die Preise dort oft sehr viel niedriger sind. Nutzen sie zum Beispiel einen Vergleichstest, dann wird das System sie immer zu der preiswertesten Kreissäge führen. Ferner ist die Auswahl an Modellen im Internet sehr viel größer, denn ein Baumarkt hat gar nicht die Kapazitäten, so viele Modelle einzulagern. Nach dem Internet und einem Baumarkt in ihrer Nähe sind es auch die Diskounter wie Aldi, Penny und Lidl, die von Zeit zu Zeit die eine oder andere Kreissäge im Sortiment haben. Wer sich für Aldi oder einen anderen Diskounter entscheidet, der wird allerdings sehr schnell feststellen, dass die Artikel hier sehr schnell vergriffen sind und sie nur in den seltensten Fällen hier einen Kauf tätigen können.

Ein Video, welches ihnen bei der Entscheidung helfen kann, denn im Schnelldurchgang werden hier fünf verschiedene Kreissägen vorgestellt.

https://www.youtube.com/watch?v=y2bgbNDXssI

Welche Eigenschaften sollte ihre Kreissäge mitbringen?

Sie haben nun schon sehr viel über Kreissägen erfahren, doch wie finden sie nun die beste Kreissäge und worauf müssen sie achten? Allerdings können sie nur dann eine gute Säge finden, wenn sie genau wissen, welche Eigenschaften zu ihren Arbeiten passen werden, das fängt beim Material an, welches sie später sägen möchten, und endet bei der richtigen Leistung des Motors. Ob nun Profi oder Heimwerker, sie sollten auf jeden Fall auf die richtige Motorleistung achten. Die Leistung einer Säge wird in Watt angegeben und sollte zwischen 1.200 und 2.000 Watt liegen. Sobald sie eine Säge ohne Stromkabel kaufen möchten, müssen sie natürlich zu einem Akku Modell greifen und hier werden sie sehr viel weniger Leistung erhalten. Allerdings spielt gerade, wenn es um die Lebensdauer ihrer Säge geht, auch das Gehäuse eine wichtige Rolle. Kaufen sie hier also unbedingt eine gute Qualität, damit sie mehr als nur ein Jahr Spaß an ihrer neuen Kreissäge haben. Ebenfalls ein wichtiger Punkt ist die Fähigkeit der Umdrehungen pro Minute. Die durchschnittlichen Werte liegen hier zwischen 5.000 und 6.000 U/min. Was viele nicht wissen ist die Tatsache, dass die Qualität ihrer Arbeiten mit dem richtigen Sägeblatt erst richtig vollendet werden kann. Hierbei müssen sie nicht nur auf das passende Material achten, sondern auch die eigentlich Qualität spielt eine wichtige Rolle. Die Schnitttiefe verrät ihnen dann, wie noch das Werkstück sein darf, das sie später bearbeiten möchten. Neben der Schnitttiefe wird hier auch der gewählte Winkel ihrer Säge eine entscheidende Rolle spielen.

Im letzten Schritt sind es die EXTRAS, die das Bild ihres neuen elektrischen Gerätes abrunden werden. Hierzu zählt ein Handgriff, der eine ergonomische Form mitbringt, damit ihre Kreissäge gut und sicher in ihrer Hand liegen kann. Doch auch die Möglichkeit, einen Staubsauber anzuschließen bzw. eine Absaugung, die schon im Gerät vorhanden ist, bringt eine saubere Sicht und schafft damit Sicherheit. Als Extra wird vom Hersteller oft auch ein passender Koffer angeboten, in dem ihre Säge gut und sicher verstaut werden kann. Sie erfahren alles zum Thema Extras immer in der Produktbeschreibung, denn hier werden sie auch erfahren, wieviel Kreissägeblätter im Lieferumfang enthalten sind.

An welche Sicherheitskriterien sollten sie sich halten?

Wenn es dann soweit ist und sie sich für ein passendes Gerät entschieden haben und endlich loslegen möchten, dann sollten sie einige Dinge unbedingt noch beachten. Bevor es überhaupt mit ihren Arbeiten losgehen kann, sollten sie auf jeden Fall die Anleitung des Herstellers genau lesen.

  1. Neben ihrer neuen Kreissäge sollten sie ebenfalls einen Hörschutz, eine Schutzbrille und eine Feinstaubmaske besitzen und auch tragen.
  2. Lesen sie Schritt für Schritt die Betriebsanleitung, die sich immer im Lieferumfang befindet.
  3. Nutzen sie bei den Arbeiten einen Schiebeblock, damit ihre Finger nie im Gefahrenbereich sind.
  4. Lassen sie ihr Gerät niemals eingeschaltet, wenn sie den Raum verlassen. Am besten trennen sie auch die Stromzufuhr, speziell, wenn kleine Kinder sich in der Nähe aufhalten.
  5. Tragen sie keine Gegenstände, die sie in ihrer Säge verfangen könnten, wie Ketten, Halstücher, Schals oder alles, was nicht am Körper eng anliegt.
  6. Sie müssen bei den Arbeiten immer über einen sicheren Stand verfügen.
  7. Prüfen sie alle Sicherheitsvorrichtungen, die ihre Kreissäge mitbringt. Das ist in aller Regel der Spaltkeil, Schutzschalter oder Sägeblattschutz. Welche Sicherheitsvorrichtungen ihr Gerät mitbringt, können sie auch in ihrer Anleitung erfahren und dann können sie ganz leicht genau diese Faktoren prüfen und richtig einstellen.

Vor- und Nachteile eines Kreissäge Tests

Vorteile

  • In einem Test können sie mehrere Kreissägen auf einer Seite betrachten, vergleichen und über deren Eigenschaften alles erfahren.
  • Nie war es einfacher, Vor- und Nachteile schon vor dem Kauf zu erfahren.
  • Erfahren sie mehr über die Bewertungen anderer Käufer.
  • Profitieren sie von den Erfahrungen, die andere Kunden schon gemacht haben.
  • Ein Test ist wie eine Kaufberatung, die sie einfach und schnell selber durchführen können.

Nachteile

  • Sie müssen sich einige Minute Zeit nehmen, das ist der einzige Nachteil, den sie durch einen Test erfahren werden.
Wie finden Sie unseren Beitrag?
1+
0
Entspricht einer Bewertung von 5 / 5
Vergleichssieger
Sehr gut (1,2)
Bosch GTS 10 XC Professional
Bosch GTS 10 XC Professional
36+
Abstimmungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Sehr gut (1,5)
Einhell Tischkreissäge TC-TS 2025/1 U
Einhell Tischkreissäge TC-TS 2025/1 U
21+
Abstimmungen
Zum Angebot »